1. Damen 2018/2019

 

Hintere Reihe: Alexandra Fiegen, Saskia Lintz, Gina Mittwoch, Friederike Kutz, Cindy Mathiea, Raphaela Paulußen, Marie Brands, Trainer Jonas Hilgers

Vordere Reihe: Sarah Ebeler, Fina Faenger, Judith Frings, Rebecca Reisson, Celina Lowis, Svea Faenger, Renee Lambertz

Es fehlen: Sara Voß, Monique Breker, Franziska Planz

Foto: Bernd Enzenauer

Was war das für eine Saison?
Nachdem wir anfangs recht gut gestartet sind und uns einige Punkte erkämpften, trennten sich die Wege von unserem ehemaligen Trainer Walter Kamphausen und unserer Mannschaft.
Jonas Hilgers übernahm den Trainerposten und trotz der Veränderung war das Ziel der Mannschaft weiterhin klar definiert. Der Aufstieg in die Landesliga sollte her!
Leider haben wir unser Ziel in der vergangenen Saison nicht erreicht. Viele Verletzungen führten dazu, keine konstante Leistung im Ligabetrieb abrufen zu können, was einen Aufstieg unverdient gemacht hätte.
Trotz allem haben wir neue Erfahrungen gesammelt und nehmen auch positive Aspekte aus der vergangenen Saison mit an die wir anknüpfen können.
Die Integration unserer Spielerinnen aus der A-Jugend war ein Erfolg und diente ebenfalls zur Kompensierung unserer Ausfälle. In der kommenden
Saison sollen noch weitere Jugendspielerinnen integriert werden. Natürlich soll dabei die Weiterentwicklung der bereits etablierten Spielerinnen nicht zu kurz kommen.
Auch in diesem Jahr wollen wir angreifen und uns den Aufstieg erkämpfen. Bereits vor der Vorbereitung sind wir mit Kraft- und Laufeinheiten fleißig, bevor es überhaupt wieder richtig losgeht. Da unsere Vorbereitung recht kurz sein wird und wir trotzdem Vollgas geben wollen, stehen teilweise 3-4 Trainingseinheiten pro Woche auf dem Plan sowie einige Testspiele.
Wir freuen uns auf die kommende Saison und könne es kaum erwarten bis wir endlich wieder auf der Platte stehen!
Wer auch in der Saison auf dem laufenden bleiben möchte, kann uns einfach bei Facebook folgen und bekommt dort immer wieder aktuelle Infos zu unserer Saison.

 

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden