Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

TV Erkelenz – TV Korschenbroich  42:13 (18:6)

Am Sonntagmittag hatten wir die Zweitvertretung vom TVK zu Gast. Unser Ziel für das Spiel war es aus einer sicheren Abwehr heraus ins Tempospiel zu kommen. Außerdem wollten wir viel durchwechseln um für die anstehenden Aufgaben (das Spiel gegen Beckrath und die Oberliga-Quali auf Kreisebene) gewappnet zu sein.

Unser Plan ging von Anfang an gut auf, hinten ließen wir kaum Chancen zu und nach vorne spielten wir mal gradlinig mal kreativ unsere erste und zweite Welle aus. So stand es nach etwas mehr als sieben Minuten bereits 6:1. Da kann man auch über die etwas unkonzentrierten Torabschlüsse in der Anfangsphase, die nicht den Weg ins Tor fanden, hinwegsehen. Wir spielten konzentriert weiter, wechselten wie geplant durch und zogen über ein 14:4 und 15:5 zur Halbzeit auf ein 18:6 weg.

Einzig das oft ungeahndete harte Spiel des Gegners bei teils freien Würfen war uns zu der Zeit ein Dorn im Auge.

In der zweiten Halbzeit ging es so weiter, wie wir aufgehört hatten, hinten erarbeiteten wir uns die Bälle und kamen über unser Tempospiel zu einfachen Toren.

Am Ende stand ein 42:13 auf der Anzeigetafel. Erfreulich ist, dass sich wieder jeder Feldspieler in der Torschützenliste eingetragen hat.

Spielfilm:

1.Halbzeit: 1:0 – 3:0 – 3:1 – 6:1 – 10:3 – 14:4 – 18:6

2.Halbzeit: 20:7 – 24:9 – 26:10 – 31:11 – 35:12 – 38:13 – 40:13 – 42:13

Es spielten: Jonas Lüpges, Pascal Bengel (beide im Tor), Samuel Hübner, Nico Bongartz, Meo Elpers, Till Schröder, Felix Thomas, David Tieves, Florian Tunovic, Felix Tunovic und Jonas Ziob

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden