mC2-Jugend: Toller Start in die neue Saison

HSV Wegberg C1J – TV Erkelenz 1860 C2J 13:29  (4:17)

Wegberg, Sonntag, 7. Oktober 2018

Am letzten Sonntag starteten wir in die neue Saison. Endlich ging es los. Motiviert, aber auch mit viel Respekt fuhren wir zu unserer gegnerischen Mannschaft nach Wegberg. Der erste Gedanke beim Anblick der wegberger Jungs war „schon wieder sind sie fast alle viel größer als wir“. Trotzdem ließen wir uns nicht entmutigen und gingen entschlossen ins Spiel.

Schnell merkten wir, dass unsere Gegner zwar größer, wir aber schneller waren und so schafften wir es uns Tor für Tor eine Führung von 4:17 zu erspielen. Mit diesem tollen Spielstand ging es dann in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit versuchten wir das Spiel weiterhin zu bestimmen. Mit der sicheren Führung im Rücken gab es jetzt aber auch Zeit für Positionsumstellungen und kleinere Experimente. Jeder Spieler, der auf dem Platz stand hat sein Bestes gegen. Durch ein sehr gutes Zusammenspiel im Angriff und eine tolle geschlossene Abwehrleistung konnten wir uns am Ende des Spiels über einen deutlichen Sieg gemeinsam freuen.

Danke an alle Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde für die tolle Unterstützung in Wegberg.

Für den ETV spielten: Joel, Luis B., Jost, Elias, Mark, Luis V., Adrian, Jan, Yannik, Simon, Felix und René

 

mC2-Jugend: Turniersieg in Dinslaken bei JSG Hiesfeld/ Aldenrade

Turniersieg in Dinslaken bei JSG Hiesfeld/ Aldenrade

01. September 2018

Vorab möchten wir ein großes Lob an den Veranstalter JSG Hiesfeld/ Aldenrade aussprechen. So ein gut organisiertes Turnier sieht man selten. Die angereisten Vereine hatten teilweise lange Anfahrtswege, die gerne in Kauf genommen wurden um an dem Turnier teilzunehmen.

Samstagmittag gegen 14 Uhr ging es los. Unser erstes Spiel, knapp 30 Minuten später, gewannen wir knapp mit 4:3 gegen SC Bottrop. Damit begann unsere Glückssträhne.
Die Spiele gegen TV Issum ( 9:0), Tusem Essen (8:4), HSG VeRuKa (8:0), Westfriezen (5:1) und JSG Hiesfeld Aldenrade (6:5) gewannen wir ebenfalls.
Somit waren wir Erster in der Gruppe.

Im Halbfinale gab jedes Kind weiterhin sein Bestes, so dass wir gegen den Uedemer TuS ebenfalls gewannen mit 5:1. Großartig!!!!

Im Finale trafen wir auf den TuS Opladen 1882, der in seiner Gruppe auch alle Spiele gewonnen hatte. Es versprach ein spannendes Finale zu werden.
Es war ein hin und her, aber plötzlich führte Opladen mit 2 Toren Vorsprung. Die Eltern feuerten unsere Mannschaft mit „ETV, ETV!!!“-Rufen an. Die Kinder mobilisierten nochmal alle Kräfte und schafften den Ausgleich.
Nach Ablauf der Spielzeit stand es 6:6.
Die Trainer entschieden sich für eine Spielzeitverlängerung von 2 Minuten.
Endstand 8:7 für uns!!!!! Gewonnen, Sieger!!! Die Emotionen waren gigantisch.

Unsere Mannschaft zeigte ein tolles, dynamisches Handball. Es hat richtig Spaß gemacht als Eltern zuzuschauen und sich gemeinsam mit der Mannschaft über die Siege zu freuen. Ein großes Lob an die Trainer Thorsten und Eugen. Euer Engagement zusätzliche Sondertrainings und Testspiele zu organisieren spiegelt sich in den top Leistungen der Kinder wieder.

preview

 

 

 

Weitere Beiträge ...

  1. m. C2-Jugend 2018/2019
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden