mD-Jugend: 3. Platz beim OP-Cup

Turnier in Opladen

Am 8. Juli 2018 machten sich 9 Jungs und ein Mädchen voller Vorfreude auf den Weg zum OP-Cup nach Opladen.

Unsere Gegner waren der VfL Gummersbach, TSV Bonn rrh., HG LTG/HTV Remscheid und natürlich der Gastgeber TuS 82 Opladen.

Es versprach ein spannender Tag zu werden, da nur hochkarätige Mannschaften vor Ort waren.

Los ging es mit einem Sieg gegen Bonn (18:15). So konnte es weitergehen, die Stimmung der Kinder war gut.
Das Spiel gegen Remscheid verlief leider nicht wie gewünscht, so dass unsere Spieler geknickt vom Platz gingen (12:19).
Beim Spiel gegen Opladen haben wir uns gut gehalten und schönen Handball gezeigt, aber gegen die beste Mannschaft des Tages zu gewinnen, war einfach unmöglich. Leider 10:19 verloren.
Dann kam für uns das letzte Spiel des Tages gegen Gummersbach. Hier ging es um den 3 oder 4. Platz im Turnier. Unsere Mannschaft hat alles gegeben und glücklich mit 16:12 gewonnen.

Geschafft, 3. Platz im Turnier, Pokal und Süßigkeiten-Dose gesichert.

Ein Spieler unserer Mannschaft hat es sogar geschafft unter die 6 besten Spieler gewählt zu werden und eine Trophäe mit nach Hause zu nehmen.

Herzlichen Glückwunsch an die ganze Mannschaft für gute Leistungen.

Am Ende des Tages hieß der Sieger des Turniers Opladen, 2. wurde Remscheid, 3. Erkelenz, 4. Gummersbach und 5. Bonn.

Es war rundum ein gelungenes Turnier. Die Eltern vom TuS 82 Opladen haben uns bestens verpflegt mit Getränken, Kuchen, Würstchen, Salaten etc. Vielen Dank dafür.

mD-Jugend: Hammersieg

Sommerrundenmeisterschaft

26. Juni 2018

männliche D-Jugend: Turnerschaft Lürrip - TV Erkelenz 10:47

Durch einen auch in dieser Höhe verdienten 10:47 Sieg bei der Turnerschaft Lürrip sicherte sich die D-Jugend des TV Erkelenz verlustpunktfrei (6:0 Punkte) die erstmalig stattfindende Sommerrundenmeisterschaft.

Hervorzuheben ist bei dem Sieg in Lürrip insbesondere die geschlossene Manschaftleistung, die dadurch deutlich wird, dass jeder der 12 eingesetzten Feldspieler mindestens ein Tor geworfen hat. Beide Trainer, Thorsten Frings und Eugen Heck, können somit mit dem Start in die Saisonvorbereitung 2018/2019 äußerst zufrieden sein.

Noch vor den Ferien steht für D-Jugend ein eintägiges Trainingslager und ein hochkarätig besetztes Turnier in Opladen an. Beide Veranstaltungen werden ebenfalls schon als Vorbereitung auf die neue Saison angesehen. Anschließend dürfen sowohl Trainer als auch Spieler in die wohlverdienten Ferien! 

Hier die Tabelle zur Sommerrundenmeisterschaft

mD-Jugend: Gute Trainingsleistungen zahlen sich aus!

Gute Trainingsleistungen zahlen sich aus!

17. Juni 2018

mD-Jugend: TV 1848 Mönchengladbach - TV Erkelenz  17:27

Dank guter Trainingsleistungen konnte die "neue" D-Jugend aus Spielern der Jahränge 2006 und 2007 des TV Erkelenz auch das Auswärtsspiel der neugegründeten Sommerrunde gegen den TV 1848 Mönchengladbach sicher mit 17 : 27 für sich entscheiden. Der mit 14 Spielerinnen und Spielern angetretene TV Erkelenz dominierte das Spiel von Beginn an und leistete sich lediglich zum Ende der 1. Halbzeit, als 1848 auf 2 Tore herankam, eine kleine Schwächephase. Hervorzuheben ist, dass es totz vieler Ein- und Auswechselungen zu keinem Bruch im Spiel kam und die Mannschaft allmählich zusammenwächst. 

Das letzte Spiel der Somerrunde findet am Sonntag um 10.00 h in der Jahnhalle in Mönchengladbach statt. Sollte auch dieses Spiel gewonnen werden, stellt der TV Erkelenz auch den Meister der diesjährigen Sommerunde. Dies wäre nach der Meisterschaft der E-Jugend (Jahrgang 2007 und 2008) und der D-Jugend (Jahrgang 2006 und 2005) ein überaus würdiger Abschluss der diesjährigen Meisterrunden. 

Hier die Tabelle zur Sommerrunde im SIS >>Tabelle

mD-Jugend: Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft

Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft

Nachdem unsere Jungs und Mädchen in ihren jeweiligen Jahrgängen (2007 in der E-Jugend und 2006 in der D-Jugend) vergangene Saison Meister ihrer Klassen geworden sind, hat mit dem vergangenen Wochenende die gemeinsame Vorbereitung auf die Meisterschaft der Saison 2018 / 2019 begonnen. Und der Beginn hatte es in sich! Am Samstag nahmen die jetzt zusammen spielenden Jahrgänge 2007 und 2006 am sehr gut besetzten Grefrather Rasen-Handballturnier teil. Trotz hoher Temperaturen und neuformierter Mannschaft konnte sich unsere D-Jugend gegen eine starke Mannschaft aus Sittard den 3. Platz sichern. Dies ist umso erstaunlicher, da ein Teil der Mannschaft vor dem Spiel um den dritten Platz schon unterwegs zum Heimspiel der Sommerrunde gegen den HSV Rheydt war. Während also ein Teil der Mannschaft noch den dritten Platz erspielte, sorgte der andere Teil bereits für die Grundlage des 20:14 Sieges gegen Rheydt. 

Damit keine Langeweile aufkam, nahm die Mannschaft mit großer Motivation am Sonntag in fast kompletter Besetzung am diesjährigen Erkelenzer Citylauf über 3,2 Km teil. Hier beeindruckte die ganze Handballabteilung mit einer hohen Teilnehmerzahl.

Ob das Wochenende Spuren in Form von Muskelkater hinterlassen hat, war bei Erstellung des Berichtes nicht bekannt. 

 

 

mD-Jugend: Spaß beim Quirinius Cup

Männliche D-Jugend: Spaß beim Quirinius Cup

Auch in diesem Jahr sind wir wieder beim Quirinius Cup angenommen worden. Der Quirinius Cup ist ein gutes international besetztes Turnier, das am Pfingstwochenende stattfindet. Gespielt wird in vielen verschiedenen Hallen in Neuss, Düsseldorf und Dromagen.

In der Vorrunde trafen wir am Freitag Abend auf die Mannschaft von Zons und eine Mannschaft aus Stagonice. Gespielt wurde in Dromagen-Zons. Beide Spiele konnten wir eindeutig für uns entscheiden. Am Samstagmorgen ging es dann wieder nach Zons, wo wir gegen die Mannschaften von Norf und dem TSV Bayer Dormagen spielten. Auch diese Spiele konnten wir souverän für uns entscheiden

Als Gruppenerster ging es dann nach Düsseldorf, wo unsere Achtelfinalpartie stattfand. Im Achtelfinale trafen wir auf die Mannschaft von SG Schwalbach-Niederhöchstadt. Dieses Spiel haben wir mit 17:9 gewonnen.

Am Sonntagmorgen mussten wir dann gegen die Mannschaft des VfL Gummersbach im Viertelfinale ran. Hier standen uns dann Jungs entgegen, die zum Teil schon fast 1,80 m groß waren. Gegen diese Größe und Kraft konnten wir nicht gegenhalten und haben dieses Spiel leider verloren.

Trotz des Ausscheidens im Viertelfinale haben wir ein sehr gutes Turnier gespielt. Wir haben viele neue Eindrücke gesammelt und hatten gemeinsam viel Spaß.

Unterstützt haben uns noch drei super Jungs und der Trainer der D-Jugend des Tus Opladen.

Vielen Dank dafür. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht gemeinsam mit euch das Turnier zu spielen. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Vielen Dank auch an unsere Eltern und Geschwister, die drei Tage, am Samstag sogar zweimal mit uns bis Dormagen bzw. Düsseldorf gefahren sind.

 

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden