mD-Jugend: Trainingslager mit Korschenbroich und Opladen

Trainingslager männliche-D-Jugend

Am Samstag, den 24. Juni 2017 und Sonntag, den 25. Juni 2017 fand unter der Leitung von Thorsten und Eugen ein Trainingscamp für die männliche D-Jugend statt:

24. Juni 2017

...mit TV Korschenbroich

Am ersten Tag des Trainingscamps ging es um 9:30 Uhr erst einmal mit einer Fotosession los. Wir benötigten für die kommende Saison 17/18 noch neue Mannschaftsfotos. Anschließend hieß es: „Zum Warmmachen bitte einmal um den Block laufen!“ Als wir wieder zurück in der Halle waren, waren schon Bänke und ein Flipchart aufgebaut, da es noch eine kurze Theorieeinheit gab.

Anschließend haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt und ein paar Aufwärm-und Passspiele gemacht.

Um 11:30 Uhr ging es endlich mit dem Freundschaftsspiel gegen den 05er-Jahrgang vom TV Korschenbroich los. Von Beginn an haben wir das Spiel dominiert und gingen hoch in Führung. Da der Korschenbroicher Torwart nicht dabei war, hat sich Joel (unser anderer Torwart) bereit erklärt, sich bei ihnen ins Tor zu stellen. Das Spiel wurde hoch gewonnen und wir durften uns am leckeren Buffett stärken.

Danach haben wir, um den Teamgeist zu stärken, ein paar Teamspiele  gespielt. Dafür wurden wir wieder in zwei Gruppen eingeteilt. Zum Abschluss haben wir alle zusammen Fußball gespielt 😀

 

25. Juni 2017

...mit TuS Opladen

Meine Handballmannschaft und ich haben am 25. Juni an einem tollen Handballlager in Erkelenz teilgenommen. Am Anfang haben wir unseren Gast, den TUS Opladen, begrüßt und haben uns dabei gegenseitig vorgestellt. Danach haben wir uns erst einmal gedehnt. Die Trainer haben uns anschließend in zwei Gruppen eingeteilt. In den Gruppen haben wir zwei Stationen mit einem athletischen und einem spielerischen Teil gehabt. Es dauerte ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten, bis wir mit beiden Teilen durch waren. Danach gab es ein leckeres Essen, das alle schnell auf gegessen hatten. Nach dem Essen ging es mit einem Handballspiel weiter. TUS Opladen gegen TV Erkelenz, aber natürlich nur um Spaß zu haben, denn es war ein Freundschaftsspiel. Wir spielten 3 Halbzeiten und danach gemischt. Zum Abschluss spielten wir noch eine Partie Völkerball. Wie nach jedem Training rollten wir uns mit der Blackroll aus und wir liefen mit den Kinder vom TUS Opladen langsam aus. Die meisten Kinder vom TV Erkelenz und TUS Opladen gingen duschen. Danach räumten wir auf und gingen nach einem tollen Tag nach Hause. Wir freuen uns auf unser nächstes Turnier und auf ein Wiedersehen mit dem TUS Opladen.

von Jan