mD-Jugend: Teamsportwelt-Cup des JSG Oppum

Platz 3 beim Teamsportwelt-Cup des JSG Oppum

8. Juli 2017

Es begann am Samstagmorgen. Wir fuhren zum Teamsportwelt-Cup nach Oppum. Unsere Mannschaft wollte unbedingt erster werden.

Das erste Spiel war gegen den ASV Süchteln. Es lief gut bis wir in den letzten 10 Sekunden das Tor noch kassierten. Es war so bitter, dass wir dann 4:5 verloren, leider. ☹ Aber wir haben uns nach einer Stunde wieder erholt und die Niederlage weggesteckt.

Im zweiten Spiel war dann der Gastgeber JSG Oppum unser Gegner. Das Spiel war sehr knapp, es waren noch 2min zu spielen und wir führten mit 8:5 bis ein Spieler von uns eine zwei Minutenstrafe bekam.  Nun drehte sich das Spiel und unser guter Start endete in einem Unentschieden. Es war so bitter für uns, dass wir 9:9 gespielt haben. In der Pause hatten wir dann Hunger und haben uns eine Wurst oder etwas Kuchen geholt. Es war alles sehr lecker . :) 

Direkt nach der Stärkung ging es in das nächste Spiel gegen den TV Aldekerk. Es hat sehr viel Spaß gemacht, weil sie mal unsere Körpergröße hatten und nicht alle so groß waren. Dieses Spiel gewannen wir verdient mit 11:5.

Dann stellte sich heraus, dass wir in unserer Gruppe zweiter wurden. Darüber waren wir sehr überrascht. Wir hatten gar nicht damit gerechnet. Glücklich gingen wir in die Pause. Auf dem Schulhof haben wir einen Basketballkorb entdeckt. Wir spielten die ganze Pause über gemeinsam dort und alberten herum.

Es stellte sich heraus, dass unser Gegner um Platz drei Bayer Uerdingen war. Wir wollten alles geben. Alle wollten nun den Platz drei erspielen. Hoch motiviert gingen alle in das Spiel. In der Vorrunde haben wir diese Mannschaft schon spielen sehen und wir wussten, dass sie stark sind. Dieses Spiel gewannen wir mit 11:7. Wir waren sehr happy 😊😊😊. Das Finale war sehr spannend aber die Mannschaft aus Voswinkel gewann gegen den ASV Süchteln mit zwei Toren. Wir wurden guter dritter, obwohl wir die jüngste Mannschaft des Turniers waren.

Wir bedanken uns beim JSG Oppum für das schöne Turnier und natürlich unseren Eltern für die Unterstützung.

Euer Joel und Yannik


Bester Torwart des Turniers: Joel Heck


Bester Spieler des Turniers: Jan Stolzenberg