Männliche D-Jugend: Durch eine entschlossene Mannschaftsleistung zum Sieg

TV Erkelenz 1860 – ATV Biesel 28:12 (13:8)

Am heutigen Sonntag erwarteten wir aufgeregt unseren Ligakonkurrenten aus Giesenkirchen, den ATV Biesel. In den letzten Spielen ist es uns nie gelungen diese starke und motivierte Mannschaft zu schlagen. Meistens hatten wir sogar ein wenig Angst vor dieser guten Mannschaft. Auch an diesem Tag waren wir vor dem Spiel sehr aufgeregt, aber wir freuten uns auch auf das Spiel.

Unsere Trainer setzten sich schon früh mit uns zusammen, um uns auf das Spiel einzustellen und uns zu motivieren. Die klare Ansage war heute: „Ihr müsst zeigen was ihr könnt und nur als Mannschaft könnt ihr das Spiel gewinnen.“

Das Spiel begann. Von Beginn an kämpften wir als Mannschaft, doch wir gerieten schnell mit 0:1 in Rückstand. Wir rappelten uns auf und wollten zeigen was wir können. In der Abwehr wurde hart gearbeitet und sich gegenseitig unterstützt. Im Angriff lief der Ball und er fand immer einen unserer Spieler. Durch viel Bewegung und ein gutes Auge zum Mitspieler kamen wir immer wieder zum Torerfolg. So konnten wir unsere Führung kontinuierlich ausbauen. Im Laufe des Spiels mussten wir dann einige harte Attacken hinnehmen. Doch davon ließen wir uns nicht beeindrucken und spielten unser schnelles und heute sehr sicheres Spiel weiter.

Durch diese mannschaftliche Geschlossenheit konnten wir uns einen souveränen und von niemandem erwarteten Sieg erspielen.

Viele Eltern und Großeltern auf der Tribüne waren erstaunt über die Leistungen und den Siegeswillen ihrer Kinder.

Wir bedanken uns für die tolle und lautstarke Unterstützung und würden uns freuen, wenn ihr uns auch in den folgenden Spielen der Saison weiter lautstark unterstützt.

Für den ETV spielten: Joel, Simon, Adrian, Luis, Jost, Elias, Oskar, Luis, Jan, Yannik ,Rene und Felix