wA-Jugend: Ein Spiel zum Vergessen...

TV Erkelenz A1M - HSG Waldniel/Niederkrüchten A1M 27:18 (17:8)


Am Sonntagnachmittag hatten wir die A-Jugend aus Waldniel zu Gast, gegen die wir weitere 2 Punkte nach Hause holen konnten. Trotz des Sieges war die Stimmung nach dem Spiel bei allen aber eher schlecht, weil jede einzelne von uns wusste, dass wir es eigentlich besser können.

Wir kamen sehr schwer ins Spiel, sodass unser Ball erst nach drei Minuten das Tor fand. Der Grund dafür war, dass wir uns von dem langsamen Angriff der Gegner haben einschläfern lassen und es aus unserer schwachen Abwehr auch vorne zu nichts gebracht haben. Dazu kamen Fehlpässe, eine schlechte Torausbeute und Unaufmerksamkeit in der Abwehr, die den Waldnielern zu Toren verholfen haben, die nicht hätten sein müssen.Trotzdem gewannen wir die erste Halbzeit deutlich mit 17:08.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel für uns nicht besser, denn diese konnten wir nur knapp für uns entscheiden. Dazu beigetragen hat auch unsere Einstellung zum Ende hin, an der wir arbeiten müssen.

Zusammengefasst sollte man dieses Spiel einfach hinter sich lassen, mit den Punkten zufrieden sein und bei den nächsten Spielen wieder zeigen was wir können.

Wir haben jetzt einen Monat lang Zeit beim Training unsere Fehler auszubessern, da unser nächstes Spiel erst Anfang November ist. Dann rufen wir hoffentlich unsere gewohnte Leistung ab und bieten dem Publikum ein spannendes Spiel in dem wir uns nicht an die Gegner anpassen.

 

von Sarah Ebeler

_____________________________________________________

Es spielten: Celina Lowis und Julia Tarasewicz (beide im Tor), Fina Faenger (7/1), Nele Lambertz (7), Antonia Liefke (3), Paula Peschel (3), Hannah Tryba (3), Sarah Ebeler (2), Alex Fiegen (2), Vanessa Klingel und Lena Zündorf

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden