w. B-Jugend: Spielerisch nicht überzeugt!

TV Biefang - TV Erkelenz 19:13 (9:4)

Heute am 1. Dezember ging es zeitig nach Oberhausen zum TV Biefang. Biefang ist uns bereits aus der letzten Saison bekannt und gehörte noch nie zu unseren „Lieblingsgegnern“.
In den letzten beiden Wochen hatten wir gut trainiert und die Einstellung und Stimmung hat gestimmt. Leider sind aber auch wir nicht durch die erste Erkältungswelle verschont geblieben. Aber das sollte uns nicht hindern, unser „Ding“ zu machen.
Biefang startete quirlig und mit einem absoluten Torwillen. Unsere Abwehr dagegen stand unkoordiniert und so konnte die Biefanger Mädels bereist nach 6 Minuten 3:1 in Führung gehen und in der 14. Minute verdient mit 7:1 ihren Vorsprung ausbauen. Unser Angriff war einfallslos und spiegelte bei weitem nicht die Leistungen der letzten Trainingseinheiten wieder. In den verbleibenden 11 Minuten der Halbzeit konnten wir auch durch tolle Aktionen von Nele – u.a. vier gehaltene 7m - zumindest mit einem 4:9 über die Runden bringen.
Eins war klar, mit der Abwehrleistung und so wenig Bewegungen im Angriff, geht es einfach nicht. Also … ins Spiel zurückkämpfen, wach werden. Aber offensichtlich hatten die letzten Spiele doch Tribut gezollt und das Selbstbewusstsein jedes Einzelnen war im Keller.
Dennoch schafften wir es besonders in der Abwehr wieder annährend zu zeigen, was wir können. Larissa konnte uns mit drei Toren in Folge auf der ungewohnten Rechtsaußen-Position wieder zurück ins Spiel bringen und wir schafften es auf 11:8 und 12:9 zu verkürzen. Unnötige Fang- und Passfehler nutzen die Biefanger jedoch gekonnt aus und konnten ihre Führung über Tempos wieder ausbauen. Letztendlich spielten wir die zweite Halbzeit mit 10:9 und das Spiel mit 19:13.

Ziel muss für die kommenden Spiele sein, wieder an unsere spielerische Leistung der ersten Spiele anzuknüpfen. Wir präsentieren uns in den letzten Spielen weit unter dem Wert, das können wir besser!!!

Nach dem Motto: Hinfallen – Aufstehen -Krone richten – weiter“spielen“

 

Es spielten:
Nele Vogel, Tabea Röpert, Cara Ritz (4), Lotti Ewers, Lena Kaisers, Saskia Eyermanns, Lilli Wolters,  Larissa Dick (8), Nati Stec, Hannah Esser (2), Johanna Fallschessel

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden