Sportlerwahl 2018

Jetzt wählen:

Mannschaften, Sportler und Sportlerinnen des Jahres 2017

Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler will die Stadt Erkelenz gemeinsam mit dem Stadtsportverband Erkelenz (SSV) auch in diesem Jahr besonders auszeichnen. Jeder Interessierte kann an der Wahl teilnehmen: Einfach Stimmkarte ausfüllen und im Rathaus, Johannismarkt 17, abgeben oder einsenden.

Außerdem steht die Stimmkarte als PDF-Datei hier zum Download zur Verfügung. Bitte ausdrucken und ausgefüllt abgeben oder einsenden. Letzter Abgabetermin ist der 24. März.

Die Stimmen aus der öffentlichen Wahl werden ergänzt um die Stimmen einer Fachjury, so dass sportliche Belange ausreichend berücksichtigt und Manipulationen durch eine möglicherweise „übergroße Fangemeinde“ vorgebeugt werden. Die Ehrung der Sportler findet am Freitag, 13. April, um 18 Uhr im Alten Rathaus statt.

Mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmern, die ihre Stimmkarte einreichen, werden zehn mal zwei Tickets für die Springprüfungen und die Geländeprüfung Vielseitigkeit beim CHIO am 21. Juli in Aachen verlost. Sponsor ist hier – wie in jedem Jahr – die Kreissparkasse Heinsberg.

Der Stadtsportverband will auch einen Nachwuchssportler und eine Nachwuchssportlerin besonders ehren – außer Konkurrenz und unabhängig vom Wahlvorgang. Hierfür wird der SSV nach den Vorschlägen der Vereine zwei Jugendliche auswählen.

Außerdem sollen an dem Abend wieder zwei bis drei ehrenamtlich tätige Menschen ausgezeichnet werden, darunter auch eine Person aus dem jungen Ehrenamt.

Hier die Wahlvorschläge:

Sportlerinnen

  • Erika Cinque, Turnerin des TV Erkelenz,
    Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften durch Verteidigung ihres Titels bei den Rheinischen Meisterschaften in der Altersklasse 40,
    2. Platz internationale Seniorenmeisterschaft der Altersklasse 40 bis 44
  • Nina Holt, Schwimmerin der SG Erkelenz-Hückelhoven,
    Deutsche Jugendmeisterin im Rettungsschwimmen mit zwei Rekorden in der Altersklasse 13/14

Sportler

  • Darius Andrzejczak, Schwimmer der SG Erkelenz-Hückelhoven,
    3-facher polnischer Meister,
    3. Platz DM über 50 Meter Freistil in der Altersklasse 50
  • André Lennartz, Schwimmer beim SG Erkelenz-Hückelhoven,
    Silber bei Freiwasser-DM über 5000 Meter in der Altersklasse 30,
    14. Platz Freiwasser-WM über 3000 Meter in der Altersklasse 30.
  • Andreas Müller, Leichtathlet beim TV Erkelenz,
    3. Platz 800 Meter Senioren-DM.

Mannschaften

  • Turnverein Erkelenz 1860 e.V., Handball, C-Mädchen,
    Aufstieg in die Jugend-Oberliga
  • Turnverein Erkelenz 1860 e.V., Tischtennis, 1. Herren,
    erstmaliger Aufstieg in die NRW-Liga

Quelle: >>Stadt Erkelenz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok