Offenen Westfälischen Senioren-Meisterschaft 2018

Erfahrungsbericht der "Offenen Westfälischen Senioren-Meisterschaft 2018"

Sonntag, 10. Juni in Gladbeck

Nachdem ich bei der Nordrhein Senioren-Meisterschaft, im Hochsprung AK55, nicht gut abgeschnitten bin, hatte ich ein schlechtes Gefühl für diesen Wettkampf! (Direkt nach meiner Anfangshöhe von 1,40 m, welche ich gerade noch geschafft habe, war der Wettkampf für mich schon gelaufen. Das tropische Wetter, war zuviel für meinen Kreislauf.)

Wie es der Zufall wollte, gab es auch diesmal tropische Wetterbedingungen.
Direkt mein erster Sprung über 1,40m ging schief, sodaß mein Zweifel eher noch größer wurde. Im zweiten Versuch klappte diese Höhe dann gottseidank doch noch.
Bei der nächsten Höhe von 1,44m wiederholte sich das Spielchen noch einmal und auch bei der Höhe von 1,48m, brauchte ich einen zweiten Versuch.
Dies war mir jedoch dann total egal, weil ich damit die Höhe geschafft hatte, welche ich für Maximal möglich hielt!! Dies war dann der 3. Platz!

Der 2. Platz wäre zwar, mit etwas Glück, auch möglich gewesen (er hatte auch nur 1,48m geschafft, aber im 1.Versuch), aber auch dies war mir egal, denn bei diesen Wetterbedingungen hatte ich schon mehr geschafft, als ich ursprünglich gedacht hatte!!

Falko Becker

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden