andro WTTV-Cup-Finale 2017

andro WTTV-Cup-Finale 2017
ETV-Spieler Fabian Camps ist beim Finale in Erkelenz dabei !

Anfang des Jahres startete der Westdeutsche Tischtennis-Verband seine eigene Turnierserie, den sogenannten andro-WTTV-Cup. Ähnliche Turnierserien, ebenfalls nach dem Schweizer System, laufen bereits schon das zweite Jahr in Bayern und in Niedersachen - insgesamt mehr als erfolgreich.


FABIAN CAMPS

Der andro WTTV-Cup wird bzw. wurde dezentral von den Vereinen ohne großen Aufwand organisiert. Jede Runde wird an sechs bis acht Tischen gespielt und ist nach 3 1/2 Stunden beendet. Dabei spielt jeder Teilnehmer sechs Einzel. 

Dabei gibt es insgesamt drei Wertungen:

1. Punktwertung (Summe der Punkte aller Turniere)
2. Anzahl Teilnahmen (pro Teilnahme an einem Turnier der Serie)
3. Veränderung TTR-Wert

Die jeweils fünf Bestplatzierten jeder Wertung qualifizierten sich für das Finalturnier. Fabian Camps hat sich über die Wertungskategorie 2 seinen Platz gesichert.

46 Runden hat Fabian Camps nun bereits in diesem Jahr mitgespielt, insgesamt steht er im andro-Cup 109 :129 - also fast 240 Einzel ! Nebenbei hat er auch noch im TTVN-Race in Niedersachsen mitgemischt: 18 Runden mit einer Bilanz von 43:53 - also nochmal knapp 100 Einzel.  In der Meisterschaft und durch offene Turniere hat er nochmal weitere 38 Einzel angesammelt. 
Nur mal zum Vergleich: Ein normaler Standard-Meisterschaftsspieler absolviert 20 bis max. 44 Einzel über die gesamte Saison.

Die Finalrunde findet nun am kommenden Samstag, 16. Dezember ab 15:00 Uhr bei uns in der Sporthalle des Cusanus-Gymnasiums statt.

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden