Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Triathlon

Erkelenz, 15. Juni 2019

Liebe Triathleten,

damit wir uns auf dem Laufenden halten, anbei wieder mal ein paar Information:

  • Training
  • Das Intervalltraining findet jetzt am Donnerstag im Stadion Erkelenz ab 18:30 statt. Das Training wird von Mario mit großer Resonanz angenommen. Aktuell sind wir zu viert oder auch mal 5 bis 6. Wäre schön wenn noch mehr kommen könnten, dann wäre auch mal Stabi mit im Programm.
  • Die Samstage und Sonntage können jetzt gut für Koppeleinheiten und oder längere Ausfahrten genutzt werden. Wie immer in eigener Abstimmung.
  • Aktuelle Trainingszeiten siehe anliegende Trainingsübersicht.

  • Wettkämpfe – Vorschau
  • Am kommenden Sonntag findet der Indeland Triathlon statt. An den Start gehen Thomas, Norbert, Christian und Mario. Allen Teilnehmern viel Erfolg.
    Schaut doch nochmals in die anliegende Wettkampfübersicht. Meldet Euch wenn was fehlt.
  • Am Sonntag ist noch der NEW Citylauf über 10km in Erkelenz. Vielleicht finden sich ja noch einige  zusammen die spontan mitlaufen (Start 10km ist um 16:15, Nachmeldungen sind bis 1h vor dem Start möglich)
  • Für die Landesliga Süd und Master Wettkämpfe werde ich kurzfristig informieren. Die Nächsten Termine sind:
    23.06. T3 Düsseldorf Landesliga
    30.06. Altena Masterliga (da wird es knapp!)
  • Für einige wird es jetzt ernst:
    am 30.06. in Frankfurt wird Mario auf der LD starten
    am 07.07. gehen in Roth Paul, Mark, Thomas und ich an den Start.
  • RTF Veranstaltungen:
    Am 20.06 ist RTF Erkelenz (wer fährt mit?)

  • Wettkämpfe – Rückblick
    - Dier ersten Wettkämpfe wurde von unseren Mitgliedern erfolgreich abgeschlossen. Allen Gratulation.
    - WHEV 100. Daniel, Marc, Jan und Sascha kamen erfolgreich über die 100km Bike&Run ins Ziel.
    - Der Erste Duathlon stand in Mönchengladbach bei einigen Mitgliedern (Martina, Mario, Maximilian), auf dem Programm.
    - Im Duathlon Aldenhoven war Norbert erfolgreich.
    - Mark Tompkins ging in Lanzarote auf die Langdistanz in Vorbereitung auf Roth.
    - Die Masters hatten Ihren ersten Wettkampf in Bonn. Nobert, Thoma und ich hatten großen Spaß!!!

Gerne würde ich mehr berichten, gebt mir ein Feedback von Euren Wettkämpfen.

Zwischendurch wurden noch an Wettkämpfen über 10km, 21km oder sogar mehr gestartet.

Alles im allen eine tolle Sache und schön wie aktiv wir doch in unserer Abteilung sind (an unseren Pressewart -> wäre das mal nicht ein Artikel wert?!).

Allen Verletzten wünsche ich gute Besserung und hoffe, dass bald wieder an Wettkämpfen teilgenommen werden kann.

Ralf Bräuer

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden