Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Triathlon

Silber bei der Deutsche Meisterschaft über die Sprintdistanz für Ralf Laermann

Bremen, 11. August 2019

750 m Schwimmen im Europa-Hafen. Der Massenstart wurde aus dem Wasser heraus gestartet. Über Leitern musste wieder aus dem Hafenbecken heraus geklettert werden.

Über den Kai zum Rad laufen, Schwimmbrille aus, Radhelm auf und Rausschieben des Rades bis zur Aufstiegslinie an der Straße. 20 km durch das Hafengebiet. Die Strecke war sehr flach, aber der starke Nordseewind hatte so seine Tücken. Zwischendurch bekam man schon Mal die ein oder andere Boe verpasst.

Dann zurück in die Wechselzone. Rad abstellen, Helm aus, Schuhe wechseln und los auf die 5 km lange Laufstrecke. Diese führte als Wendepunktstrecke an der Weser entlang bis zur sogenannten Schlachte, der Bremer Flaniermeile.

Ralf Laermann vom ETV gelang ein gutes Schwimmen, war nach dem 1. Wechsel nur 11 Sekunden hinter dem führenden Frank Bachinger aus Offenbach. Doch auf dem Rad gelang der Anschluss nicht. Auch auf der Laufstrecke konnte Laermann auf den Offenbacher Europameister nichts mehr gut machen. So blieb es bei dem 2. Platz in der AK M 60.

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden