Erfreulicher Auftrakt

Erfreulicher Auftakt

 

 

Am Samstag, 9. März 2018 startete die RTB Liga, in Köln Rodenkirchen, in die neue Saison. 

Für den ETV starteten:

Linnea Schöpfs, Darlene Nüßer, Annika Jansen, Mia Vaehsen, Wiebke Müller, Amelie Pientka, Carla Stemmer, Romy Winzen, Melanie Gilleßen und Mia Rotärmel. 

 

Geschwächt durch die Grippewelle und verschiedene Verletzungen zum Saisonauftakt konnten nicht alle Turnerinnen ihre vollen Trainingsleistungen zeigen. 

Am Ende erreichte die Mannschaft Platz 6 und ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis. 

 

Am Sprung zeigten Romy (11,5 P), Melanie(11,8 P), Annika (11,9 P) und Darlene (11,85 P) Überschlag, Yamashita und Überschlag mit halber Drehung in der ersten und zweiten Flugphase. 

 

Am Barren turnten Romy (11,0P), Wiebke (11,75 P), Amelie (11,25 P) und Melanie (11,30 P).

 

Am Balken erreichten Wiebke (13,1 P) und Amelie (12,85 P) tolle Wertungen. Mia V. (11,65 P) trat das erste mal bei einem Liga Wettkampf  an. Linnea (12,35 P) zeigte eine der schwierigsten Übungen, musste allerdings einen Sturz hinnehmen. 

 

Am Boden präsentierten Carla (12,00 P), Romy (11,4 P), Mia V. (11,80 P) und Annika (11,80 P) ihre Choreografien. 

 

Mia R. begleitete die Mannschaft, turnte aber verletzungsbedingt nicht. 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden