Stadtmeisterschaft

Stadtmeisterschaften 2018

Gerätturnen

Ausrichter :

TV Schwanenberg

Termin :

Samstag, 24. November 2018

Ort:

Karl-Fischer-Halle

Zeit :

Beginn 14:30 Uhr

(Einturnen ab 14:00 Uhr)

Meldung :

Formlos mit Namen, Vornamen, Jahrgang, Wettkampfklasse

per Email oder per Post

Meldungen an :

Helmut Morjan

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss :

14. November 2018

 

Teilnahmeberechtigt sind Turnerinnen und Turner, die Bürger der Stadt Erkelenz sind oder die einem Sportverein oder einer Schule der Stadt Erkelenz angehören.

Die Wertung erfolgt nach den Richtlinien des DTB-Aufgabenbuches.

Für die Durchführung des Wettkampfes ist es erforderlich, dass die teilnehmenden Vereine bzw. Schulen auch Kampfrichterinnen bzw. Kampfrichter verbindlich melden.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Morjan

 

Wettkampfklassen

Wettkampf 1

Männl. Jugend G

Jahrg. 2012 u. jünger

Wettkampf 2

Männl. Jugend F

Jahrg. 2010/11

Wettkampf 3

Männl. Jugend E

Jahrg. 2008/09

Wettkampf 4

Männl. Jugend D

Jahrg. 2006/07

Wettkampf 5

Männl. Jugend C

Jahrg. 2004/2005

Wettkampf 6

Männl. Jugend B

Jahrg. 2002/2003

Wettkampf 7

Männl. Jugend A

Jahrg. 2000/2001

Wettkampf 8

Junioren

Jahrg. 98/99

Wettkampf 9

Senioren

Jahrg. 97 u. älter

Wettkampf 10

Weibl. Jugend H

Jahrg. 2013 u. jünger

Wettkampf 11

Weibl. Jugend G

Jahrg. 2012

Wettkampf 12

Weibl. Jugend F1

Jahrg. 2011

Wettkampf 13

Weibl. Jugend F2

Jahrg.2010

Wettkampf 13

Weibl. Jugend E1

Jahrg. 2009

Wettkampf 13

Weibl. Jugend E2

Jahrg. 2008

Wettkampf 12

Weibl. Jugend D

Jahrg. 2006/07

Wettkampf 13

Weibl. Jugend C

Jahrg. 2004/2005

Wettkampf 14

Weibl. Jugend B

Jahrg. 2002/2003

Wettkampf 15

Weibl. Jugend A u. Frauen

Jahrg. 2000 bis 1989

Wettkampf 16

Seniorinnen

Jahrg. 88 u. älter

 

Sobald in einer Wettkampfklasse mehr als 10 Turnerinnen/Turner an den Start gehen, werden die beiden Jahrgänge in dieser Wettkampfklasse getrennt gewertet.

Alle Wettkämpfe sind Pflichtvierkämpfe.

Im männlichen Bereich werden die Geräte Pauschenpferd und Ringe nicht geturnt.

An allen Geräten können wahlweise die Übungen P1A  bis P9A gemäß Aufgabenbuch DTB Ausgabe 2015 geturnt werden. Alle offiziellen Änderungen des DTB bezüglich des Aufgabenbuches 2015 sind ebenfalls gültig.

Die Bodenübungen werden grundsätzlich auf Mattenbahnen geturnt.

Im weiblichen Bereich werden die Bodenübungen ohne Musik geturnt.

Im weiblichen Bereich kann am Sprung bei gleichem Ausgangswert wahlweise P5A oder P5B geturnt werden

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden