Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

w. A-Jugend

ATV Biesel – TV Erkelenz  36:25 (16:8)

26. Januar 2020

Heute ging es mit den Mädels zum Tabellenersten ATV Biesel. Biesel hat bisher nur ein Spiel verloren und uns war klar, dass es für uns kein leichtes Spiel wird.
Kurz, wir waren heute chancenlos gegen die sehr beweglichen Bieselerinnen, die im Angriff mit schönen Aktionen zu ihren Chancen gekommen sind.
Aber so einfach ist es auch nicht.
Unsere Abwehr war besonders in der ersten Halbzeit nicht beherzt genug und ließ die Mädels von Biesel auch so richtig ins Spiel kommen. Wir waren körperlich auch stark - besonders bei der Kreisabwehr- unterlegen, aber reagierten eben auch oftmals, anstatt zu agieren.
Im Angriff waren wir zu einfallslos und ließen den Ball nicht gut laufen. Letztendlich verwerteten wir gut herausgespielte Chancen nicht, gerieten so nach einem 6:4 Rückstand mit einem 16:8 bis zur Halbzeit ins Hintertreffen.
Eins war klar gegen diese Mannschaft konnten wir nur gut aussehen, wenn wir die nächsten 30 Minuten mit Herz spielen. Es geht hier nicht um gewinnen oder verlieren, es geht um Handball spielen.
Die zweite Halbzeit sah dann auch schon ganz anders aus. Biesel konnte zwar noch einmal die Führung auf 18:10 ausbauen. Die Abwehr stand aber besser und Biesel musste bedeutend mehr für ihre Tore kämpfen. Immer öfter konnten wir Passwege unterbinden und hatten dann nicht immer das Glück auf unserer Seite. Im Angriff zeigten wir endlich unsere Rückraumstärke und hatten auch einfach den Mut, die Verantwortung zu übernehmen. Sehr gut Cara, Larissa und Lilli.
Aus der guten Abwehr starteten wir auch gute Tempogegenstöße und überrollten phasenweise die Bieseler Mädels.
Trotz des Ergebnisses erhielten wir aus Biesel auch ein dickes Lob für diese junge Truppe, das ich auch gerne weiter gebe.
Heute waren wir Chancenlos, wer, weiß was die Zukunft bringt 😉
Jetzt heißt es erst einmal nächste Woche gegen unseren Tabellennachbarn eine gute Partie zu zeigen und hoffentlich die nächsten zwei Punkte zu gewinnen.

 
Lea Bor, Saskia Eyermanns (2), Tabea Röpert (2), Blanca Höffges (1), Lilli Wolters (5), Lena Kaisers, Cara Ritz (9), Lotti Ewers (6), Larissa Dick (5), Nati Stec, Alex Fiegen

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung