Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

1. Damen

TV Erkelenz 1860 - TV Anrath 27:26 (10:10)

26. September 2020

Vor heimischer Tribüne wollten wir gegen Anrath ansetzen, wo wir in Dinslaken aufgehört hatten. 2 Punkte gegen einen unbekannten Aufsteiger sollten drin sein, so hatten wir es uns vorgenommen.

Das Spiel startete recht ausgeglichen. Wir hatten die Gegnerinnen hinten ganz gut im Griff, konnten den ein oder anderen Ball abfangen, aber unser Tempospiel nach vorne lief nicht ganz rund.
Im Angriff gegen eine defensive Abwehr konnten wir dank unserer variablen Spielzüge dennoch ein paar schöne Chancen rausspielen und so fielen von jeder Position Tore.
Wie schon gegen Dinslaken gingen wir mit 10:10 in die Halbzeit, was für die gute Abwehrleistung spricht, aber vorne hatten wir doch zu viele Chancen liegen gelassen.
Wir kamen hoch motiviert aus der Pause und konnten weiter unser Spiel spielen. Wichtige 7m wurden von Martha verwandelt, unsere Tempos wurden besser durchgelaufen und weiterhin waren alle Positionen torgefährlich.
Hinten wie vorne können wir auf eine starke Teamleistung zurückblicken und freuen uns über den Sieg.

Auch gegen Issum wollen wir nächste Woche 2 Punkte vor der langen Herbst(ferien)-Pause mitnehmen.

Es spielten: Judith Frings (Tor), Blanca Höffges, Martha Bagusche (4/3), Cara Ritz (3/1), Saskia Eyermanns, Tabea Röpert, Sara Vos, Lotti Ewers, Lilli Wolters (je 3), Marie Brands, Raphaela Paulußen (je 2), Julia Küppers (1)

 

 

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung