Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

m. C2-Jugend

Kreisliga:

TV 1848 Mönchengladbach C1 - TV Erkelenz C2 37:9 (18:4)

Borussia Mönchengladbach C1 - TV Erkelenz C2 27:15 (14:8)

Vor der 4-wöchigen Spielpause eine kurze Bilanz:

3 Spiele = 3 Niederlagen = 97 Gegentore

Ziemlich erschreckend oder?

Der Leser könnte vermuten, kann der neue Trainer überhaupt etwas, im Training passiert da anscheinend gar nichts, in der letzten Saison waren die meisten doch noch ungeschlagen, …

Ich könnte es verstehen, aber ganz so einfach ist es nicht.

Hinter jeder Niederlage steckt eine Geschichte.

m. C2-Jugend

Kreisliga: TV Erkelenz C2 - HSV Rheydt 13:33 (6:18)

13. September 2020

Das erste Spiel nach 3 Monaten Pause und es war wirklich alles dabei:

  • 7 Absagen vor dem Spiel, so dass 8 Spieler übrigblieben und ich froh über die Unterstützung von 2 Jungs aus der C1 und einem Torwart aus der D1 gewesen bin.
  • Zwischendurch musste ich „Erste-Hilfe“ bei einem blutenden Spieler leisten, der bei einem Zweikampf unabsichtlich verletzt wurde
  • Das erste Spiel mit elektronischem Spielbericht. Gut das ich die Ersatzcodes mithatte.
  • Ich hoffe, dass ich zumindest teilweise die Hygiene – Regeln eingehalten habe
  • Ein Gegner, der durchweg ein Jahr älter und einen Kopf größer war. Hier gibt es wahrscheinlich noch mehr Mannschaften von diesem „Kaliber“

Der Spielverlauf ist schnell erzählt, nach dem ersten Rückstand von 2 : 8 war das Spiel eigentlich entschieden.
Die erste Auszeit genommen, die ersten Wechsel getätigt und danach lief das Spiel ein wenig besser, ohne das wir heute eine reelle Chance gehabt hätten.

Die Jungs haben bis zum Schluss alles versucht und in der zweiten Halbzeit noch einige Chancen verworfen. Das Spiel hat mir gezeigt, was bei den nächsten Trainings zu üben ist.

Männliche D-Jugend feiert Kreismeistertitel

Nachdem die Saison 2019/20 coronabedingt abgebrochen werden musste und auch sonst unser "Handballleben" lange Zeit still stand, hatte die männliche D-Jugend nun endlich die Gelegenheit, ihre herausragende Leistung der vergangen Spielzeit zu feiern. 

22 Punkte aus 11 Spielen und dabei ein Torverhältnis von +165 stehen für sich. Der Tabellenzweite wurde zwei mal geschlagen und so besteht kein Zweifel daran, dass die Mannschaft auch ohne Saisonabbruch Meister geworden wäre.

Herzlichen Glückwunsch an das Team!

Wir suchen Verstärkung!

Nachdem wir, die männliche C-Jugend des TV Erkelenz, als zum Großteil jüngerer Jahrgang im Sommer die Qualifikation zur Oberliga nur sehr unglücklich verpasst haben, stehen wir aktuell nach der Hinrunde in der Kreisliga verlustpunktfrei auf dem Platz an der Sonne. Und auch in der männlichen D-Jugend deutet Vieles auf eine Spitzenposition am Ende der Saison hin.

Deshalb lautet unser großes Ziel für nächste Saison: Oberliga!

Um das zu erreichen, möchten wir uns allerdings noch in der Breite des Kaders verstärken. Und dafür suchen wir DICH!

Was bieten wir?

  • Aktuell drei Trainingseinheiten pro Woche (Di, Do, Fr) mit erfahrenen und lizensierten Trainern

  • Individuelle technisch-taktische Ausbildung sowie Athletiktraining

  • Unternehmungen auch außerhalb der Halle (z. B. Trampolinhalle, Lasertag...)

  • Familiärer Verein, in dem viele Mannschaften leistungsorientiert Handball spielen

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du Lust hast, dich einer handballverrückten und trainingsfleißigen Mannschaft anzuschließen (gerne auch per Zweifachspielrecht), um mit uns gemeinsam das Ziel Oberliga zu erreichen, dann melde dich bei uns!

 

Jana Faenger: 0178 8365907

Thorsten Frings: 01512 0938641

 

Wir freuen uns auf dich!

Hintere Reihe:
Robin Küppers, Tom Sonnenschein, Etienne Habersack, Jasper Cornelissen, Mika Bohrer, Trainer Rüdiger Mansfeld

Vordere Reihe:
Tom Frehse, Maurice Storms, Michael Kühn, Henrik Fauck, Marvin Storms, Erik Imeraj

Es fehlt: Lennart Borgs

 

 
Bericht männliche C2-Jugend

Hiermit möchte ich mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Rüdiger Mansfeld und in der Saison 2020/21 trainiere und betreue ich die männliche C2-Jugend des TV Erkelenz. Ich bin seit 1992 im Jugendtrainerbereich tätig und besitze die B-Lizenz im Handball und die C-Lizenz im Fußball. Nach 3 Jahren Pause wollte ich wieder im Handballsport anfangen. Ein paar Vereine hatten aktiv Trainer gesucht, am Ende habe ich mich für den TV Erkelenz entschieden. Ich wohne in Korschenbroich, habe also einen „großen“ Verein direkt vor der Haustür. Über die A46 ist die Strecke eigentlich kein Problem. Hatte in meiner Handballvergangenheit bei „Teutonia Kleinenbroich“ schon gegen Erkelenz gespielt.

Trotz Corona konnte ich schon ein paar Einheiten leiten und die Mannschaft dabei kennenlernen. Mein Eindruck von den Jungs ist durchweg positiv und ich bin gespannt, was die neue Saison bringen wird. Ich trete in „große Fußstapfen“.
Wer in der abgelaufenen Saison ungeschlagen geblieben ist …
Ich versuche gutes Training zu machen, die Jungs zu fordern aber auch zu fördern, so dass sie gerne und freiwillig zum Training kommen. Eine Prognose zu stellen ist schwierig. Im ersten Jahr C-Jugend sind viele Gegner schon einen Kopf größer. Wenn ich tiefstaple, dann möchte ich mit der Mannschaft
nicht Letzter werden, wenn ich ein wenig ambitioniert bin, dann sollte ein Platz unter den ersten 5 möglich sein.

Zum Schluss nochmal ein Dankeschön an den Vorstand für die gute Aufnahme in dem Verein. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Saison
2020/21, sofern Corona es zulässt.

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung