Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

w. A-Jugend

TV Erkelenz 1860 – Tschft. Grefrath   35:39 (16:18)

01. Dezember 2019

Nach einem bereits langen Handballtag und Mini-Picknick in der Halle starteten wir um 14:55 Uhr unser „zweites“ Spiel an diesem Tag gegen die Tschaft. Grefrath.
Die Stimmung war gut und es konnte fast gar nicht besser beginnen. Die Abwehr stand sehr konzentriert und im Angriff wurde ein klarer Handball gespielt und so konnten wir die Grefrather Mädels quasi etwas überrumpeln und bis zur 7. Minute mit 7:2 in Führung gehen. Nachdem die Grefrather Mädels dann aber wach geworden sind, konnten sie sich wieder über ein 6:6 und 9:9 ins Spiel bringen.
Durch Wechsel in der Teamaufstellungen kam es leider vermehrt zu Fehlern im Angriff und die Abwehr stand besonders im Mittelblock nicht mehr geschlossen, so dass Grefrath mit fünf Toren in Folge auf ein 10:15 wegziehen konnten. Wir konnten uns dann aber noch aufrappeln und uns noch einmal bis zur Halbzeit auf ein 16:18 herankämpfen.
In der zweiten Hälfte konnte man einen schnellen Handball auf Augenhöhe sehen. Leider stabilisierte sich unsere Abwehr erst wieder so richtig zum Ende der zweiten Halbzeit. Sehr positiv zu erwähnen ist die kämpferische Einstellung der Mädels, die bis zur letzten Minute alles gegeben haben.
Sie zeigten, über weite Strecken einen spielerisch qualitativen schönen Handball und setzen Varianten aus dem Training gut um. Jeder hatte Zug zum Tor und war bereit Verantwortung zu übernehmen. Bei aller Kritik und Fehleranalysen nach einem Spiel, darf man nicht aus dem Auge verlieren, dass diese (B-Jugend)-Mannschaft sich Woche für Woche den Herausforderungen der A-Oberliga stellt.

Aber wie die vielen Tore zeigen, haben heute beide Teams nicht ihre beste Abwehrleistungen gezeigt und da ist sicherlich noch Luft nach oben.
Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf unser nächstes Spiel gegen Fortuna Düsseldorf und wollen da weiter machen, wo wir heute aufgehört haben.

Es spielten:
Lea Bor (Tor), Saskia Eyermanns (5), Tabea Röpert (1), Blanca Höffges (1), Lilli Wolters (4), Cara Ritz (8), Hannah Esser (1), Lotti Ewers (7), Larissa Dick (5), Nati Stec (1), Alex Fiegen (2)

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung