Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Verein

Noch haben wir keine Info, wann wir mit dem Sportabzeichentraining beginnen dürfen

Stand: 9. April 2021


Die Aufnahme des Trainings für das Deutsche Sportabzeichen beginnt am

Montag, xx. xxxx - 18-19.30 Uhr im Stadion Erkelenz

200 m Rad - - Treffpunkt Kläranlage
7,5 km Walken - - Ab Sportplatz
20 km Rad - - Treffpunkt Gärtnerei Porten, Erkelenz

Bitte halten sie sich an alle >>Teilnahmebedingungen


 

 

Freitag, 22. November 2019

Sportabzeichenverleihung

in einer sehr gut gefüllten Erka Halle wurden die Deutschen Sportabzeichen 2019 verliehen.

Neben den Begüßungsreden des Vorsitzenden Peter Peidl und der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Friedhelm Göhl hatten wir in diesem Jahr eine Referentin des Landessportbundes zu Gast. Leider funktionierte die Mikrofonanlage zu diesem Zeitpunkt noch nicht, so dass Frau Arlt es sehr schwer hatte, ihren Vortrag für alle gut hörbar zu vermitteln. Frau Arlt war vor Ort, um für das "Junge Ehrenamt" zu werben. Gerade Vereinsarbeit lebt davon, dass in allen Generationen Aufgaben ehrenamtlich übernommen werden. Diese bestehen aus vielen kleinen Dingen und fangen an, dass in der Halle ganz selbstverstänlich beim Auf- und Abbau geholfen wird. Weitere Schritte sind, dass ältere Kinder und Jugendliche sich schon um jüngere Mitglieder kümmern. Viele unserer Jugendlichen übernehmen schon Verantwortung in Übungsstunden und stehen als Sporthelfer zur Verfügung. Diese frühe Übertragung von Verantwortung ist der Grundstein für viele weitere Wege ins Ehrenamt. Wir sind stolz drauf, dass wir hier schon gute Vereinsarbeit leisten, aber wie das immer so ist: es wäre toll, wenn wir noch mehr hätten.

Dies ist also ein Aufruf an alle. Unterstützen sie uns in unserer Vereinsarbeit. Diese kann so vielfältig sein, dass eingentlich jeder sich angesprochen fühlen kann. Gerade aber auch in der Leitung von Sportstunden ist Bedarf. Scheuen sie sich also nicht und sprechen uns bzw. die Trainer und Übungsleiter ruhig mal an. ==> Kontakt

Nun aber zur Verleihung der Sportabzeichen:

61 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr ihr Deutsches Sportabzeichen erfolgreich abgelegt, davon 17 Teilnehmer zum ersten Mal.
- 2x Bronze
- 10x Silber
- 49x Gold

Sieben Familien erhalten eine Familienurkunde, da sowohl mindestens ein Elternteil, als auch mindestens ein Kind das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt hat.

109 Erwachsene, davon 27 Teilnehmer zum ersten Mal.
- 4x Bronze
- 17x Silber
- 88x Gold

 

 

Hier finden Sie zukünftig alle Informationen rund um das Sportabzeichen.

9. Sportabzeichenfest

Samstag, 14. September 2019.

Zeitplan:

  • Stadion: 12.00 - 17.00 Uhr
  • Berufschul-Halle: 12.00 - 16.00 Uhr
  • Erka-Bad: 14.00 - 16.00 Uhr

>>Hier finden Sie Ihre aktuellen Anforderungen


Termine für das Radfahren / (Nordic-) Walking

10 km / 20 km Radfahren

Donnerstag, 29. August 2019 - 19.00 Uhr
Treffpunkt: Gartencenter Porten, Erkelenz, Kölner Str.

200 m Radfahren, fliegender Start
Donnerstag, 5. September 2019 – 18.00 Uhr
Treffpunkt: Kläranlage Erkelenz

7,5 km (Nordic-)Walking
Nach Absprache mit Hilde Reinhardt, Tel.: 02431-2848
Treffpunkt: Matzerather Brücke (alt, Zugang Lindemannhof)


Wichtig: der Termin für die Sportabzeichenverleihung steht auch schon fest

Freitag, 22. November 2019

18.00 Uhr: Kinder / Jugend / Familien
20.00 Uhr: Erwachsene
Erka, Erkelenz


Unser Dank gilt dem Stadtsportverband Erkelenz für die Unterstützung jeden Montag auf dem Sportplatz und beim Sportabzeichentag.

www.ssv-erkelenz.de

 

 

50 x Deutsches Sportabzeichen erfolgreich abgelegtpreview

Ingrid Kusche und Hilde Reinhardt, zwei Sportabzeichen-Asse haben dies schon 50 mal absolviert. Das findet der Landessportbund NRW auch und lud die beiden Kandidatinnen zu einer besonderen Ehrung am 3. Juni 2019  nach Münster in das GOP Varietè-Theater ein.

Dort wurden sie und ihre beiden Begleiterinnen Ulla Eßer und Anke Körfer bestens verwöhnt. Launige Begrüßungsreden, leckeres Essen, Show-Akts des aktuellen Programms des Varietètheaters,  dazwischen die Ehrungen, 50, 55, 60 und sogar 65 maliges Wiederholen des Deutschen Sportabzeichens ließen keine Langeweile aufkommen.

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung