Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Leichtathletik

Jule Küppers und Hendrik Vieten gewinnen die Regionsmeisterschaften im Mehrkampf (Vierkampf) in Euskirchen

Euskirchen, 28. August 2021

Die beiden Leichtathleten des Turnverein Erkelenz 1860 haben sich in der Altersklasse W14 bzw. M14 in den Disziplinen 100m, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung jeweils den Gesamtsieg geholt. Jule hat die offenen Regionsmeisterschaften der LVN-Region-Südwest mit einer Gesamtpunktzahl von 1.787 gewonnen, Hendrik erzielte bei seinem Gesamtsieg der Regionsmeisterschaften 1.512 Punkte.

Auch bei diesem Wettkampf gab es für unsere beiden Teilnehmer viele neue persönliche Bestleistungen (gemessen bei offiziellen Wettkämpfen). Hendrik hat im Hochsprung mit 1,37m und mit der 4kg Kugel über 7,05m neue Bestleistungen erreicht, Jule hat mit 14,32 sec.im 100m Lauf, 1,37m im Hochsprung, 4,52m im Weitsprung und 8,53m mit der 3kg Kugel sogar in allen vier Disziplinen neue Bestleistungen erzielt.

Der Hochsprung der Jungs stand dabei mehrfach vor dem Abbruch aufgrund des leider aufgezogenen Dauerregens, konnte dann aber als letzte Disziplin noch zu Ende geführt werden.

Herzlichen Glückwunsch!

preview

Jule und Hendrik mit ihrem Trainer Walter Meier-Kay

preview

Jule beim Weitsprung

preview

Hendrik beim 100m Lauf

preview

 

 

 

 

3-Kampf und 800m der U12 und U14, Heinsberg, Kreisschulsportanlage "Im Klevchen"

Heinsberg, 07.08.2021

Nach monatelanger Wettkampfunterbrechung aufgrund der Corona Pandemie ging es endlich auch für unsere jüngeren Athletinnen zurück in den Wettkampfmodus. Vom TV Erkelenz hatten sich leider nur drei Athletinnen gemeldet, aber diese starteten hochmotiviert in den Wettkampf. Sina und Anouk gingen im 3-Kampf und dem zusätzlich angebotenen 800m Lauf in der U12 an den Start, Emily startete in der U14 im 3-Kampf.

Für alle ETV Teilnehmerinnen war es der erste Wettkampf im Jahr 2021, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz gekommen ist.

So gab es für unsere Leichtathletinnen Plätze auf den (gedachten) Siegertreppchen sowie überwiegend neue persönliche Bestleistungen (gemessen bei offiziellen Wettkämpfen). Auch einen großen Teil der gleichaltrigen und älteren Jungs haben unsere Mädchen zu ihrer Freude hinter sich gelassen, vor allem auch im abschliessenden 800m Lauf.

Unsere Ergebniss

Dreikampf, weibliche Kinder U12

1. Sina Jäger (2010) - 1.105 Punkte neue persönliche Bestleistung
2. Anouk Vieten (2010) - 1.057 Punkte neue persönliche Bestleistung

 preview

50m, Weibliche Kinder U12
1. Sina Jäger                   2010    8,13 sec. neue persönliche Bestleistung
3. Anouk Vieten              2010    8,47 sec. neue persönliche Bestleistung

 

Weitsprung, Weibliche Kinder U12
1. Sina Jäger                  2010    3,68m neue persönliche Bestleistung
3. Anouk Vieten             2010    3,60m neue persönliche Bestleistung

preview 

Schlagball, Weibliche Kinder U12
2. Anouk Vieten             2010    23,50m neue persönliche Bestleistung
3. Sina Jäger                  2010    23,50m neue persönliche Bestleistung

 preview

800m, Weibliche Kinder U12
1. Sina Jäger                  2010    2:53,22 min. neue persönliche Bestleistung
3. Anouk Vieten             2010    3:01,59 min. neue persönliche Bestleistung

preview 

 

Dreikampf, weibliche Kinder U14

  1. Emily Flöcklmüller     2009    1.183 Punkte neue persönliche Bestleistung

75m, Weibliche Kinder U14

  1. Emily Flöcklmüller     2009    11,28 sec. neue persönliche Bestleistung

Weitsprung, Weibliche Kinder U14

  1. Emily Flöcklmüller     2009    3,94m

Schlagball, Weibliche Kinder U14

  1. Emily Flöcklmüller     2009    26,00m neue persönliche Bestleistung

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen

Guido Vieten

Hendrik Vieten gewinnt die LVN-Blockmeisterschaften Lauf

Ratingen, 25. Juli 2021preview

Der Nachwuchs-Leichtathlet des Turnverein Erkelenz 1860 hat sich in der Altersklasse M14 im Blockwettkampf Lauf in den Disziplinen 100m, 80m Hürden, Weitsprung, Ballwurf und 2.000m Lauf den Gesamtsieg mit einer Punktzahl von 2.027 geholt.

Dass auch in den Sommerferien sehr gute Leistungen möglich sind, zeigt u.a. seine neue persönliche Bestzeit über 2.000m in 7:06,28 min bei Hendriks erster Nordrhein-Meisterschaft im Mehrkampf. Der Mittelstreckenläufer des ETV hat in diesem Lauf lediglich zwei älteren Athleten des Jahrgangs 2006 den Vortritt gelassen. Auch alle weiteren Einzeldisziplinen hat er in seiner Altersklasse für sich entscheiden können.

Den teilnehmenden Athleten konnte man die Freude - nach langer Pause bedingt durch die Coronaregelungen - wieder einen Wettkampf bestreiten zu dürfen anmerken. Aufgrund der Unwetterkatastrophe im Kreis Euskirchen ist der TV Ratingen als Ausrichter kurzfristig eingesprungen.

preview

Emilia Kuß ist LVN-Vizemeisterin über 100 Meterpreview

Mönchengladbach, 3.-4. Juli 2021

Emilia Kuß hat sich in der Altersklasse W15 bei den LVN Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach über 100m Sprint die Silbermedaille erkämpft.

Die Nachwuchs-Athletin des Turnverein Erkelenz hatte sich mir der fünftbesten Vorlaufzeit für das Finale qualifiziert. Nach einem perfekten Start lag sie auf der ungünstigen Außenbahn lange auf Platz drei. Mit dem Zieleinwurf schob sich die 14jährige Kleingladbacherin dann noch auf Platz zwei in der persönlichen Bestzeit von 12,89. Sekunden. „Die Saisonvorbereitung war unter Corona-Bedingungen schwer, es gab ja im Winter keine Möglichkeit für Kraft-Aufbautraining. Vor zwei Wochen hatte ich erst meinen ersten Wettkampf in diesem Jahr. Unglaublich, dass das heute so gut gelaufen ist“, strahlte die frisch gebackene Vizemeisterin.

Einen Tag zuvor hatte Emilia Kuß im Mönchengladbacher Grenzlandstadion bereits den vierten Platz über 80m Hürden erreicht. Auch hier waren die 12,42 Sekunden persönliche Bestleistung.

Auch für Jule Küppers lohnte sich der Ausflug zur großen LVN-Bühne. Bei ihrer ersten Nordrhein-Meisterschaft schrammte die W14-Athletin des Turnverein Erkelenz um nur zwei Zehntel am 80m Hürden-Finale vorbei. 13,66 Sekunden bedeuteten dennoch persönliche Bestzeit und einen sehr guten 11. Platz in der Gesamtwertung.

preview 

Das erste Foto zeigt Emilia Kuß mit ihrem Trainer Walter Meier-Kay, das zweite ist vom Hürdenlauf am Samstag.

Zwei Kurzberichte

preview

LGO Regionssportfest Euskirchen, Erftstadion, 05. - 06.09.2020

Und

37. Offene Stadtmeisterschaften Recklinghausen, Stadion Hohenhorst, 20.09.2020

Endlich ging es im September wieder los nach einer langen wettkampflosen Zeit, dafür musste aber auch etwas weiter gefahren werden. Ein sehr gutes Abschneiden bei den ersten langersehnten Wettkämpfen nach der Corona bedingten Wettkampfpause hatten die Leichtathleten des Turnverein Erkelenz e.V. zu verzeichnen. Für alle ETV TeilnehmerInnen waren es die ersten Freiluftwettkämpfe im Jahr 2020:

So gab es auch wieder für einige Athleten Platz auf den (gedachten) Siegertreppchen und weitere starke Platzierungen sowie viele neue persönliche Bestleistungen. Auch einen Eintrag in die DLV Bestenliste, die ab der Altersklasse M/W14 geführt wird, gab es zur Belohnung:

Unsere Ergebnisse 37. Offene Stadtmeisterschaften Recklinghausen

75m, Jugend W12

  1. Angelina Golz             2008    10,95 sec. neue persönliche Bestleistung

Weitsprung, Jugend W12

  1.         Angelina Golz             2008    3,68 m

800m, Jugend M12

  1. Jason Lersmacher     2008    2:47,53 neue persönliche Bestleistung

75m, Jugend W13

  1. Jule Küppers              2007    11,06 sec. neue persönliche Bestleistung

60m Hürden, Jugend W13 (0,762m)

  1. Jule Küppers              2007    10,72 sec. neue persönliche Bestleistung

Weitsprung, Jugend W13

  1. Jule Küppers              2007    3,95 m

800m, Jugend M13

  1. Hendrik Vieten           2007    2:30,37 neue persönliche Bestleistung

100m, Jugend W14

  1.         Emilia Kuss                2006    13,28 sec. neue persönliche Bestleistung

80m Hürden, Jugend W14 (0,762m)

  1. Emilia Kuss                2006    12,84 sec. neue persönliche Bestleistung und Platz 45 in der aktuellen DLV-Bestenliste

 Weitsprung, Jugend W14

  1. Emilia Kuss                2006    4,68 m

 

Unsere Ergebnisse LGO Regionssportfest Euskirchen

75m, Jugend W12

  1. Amelie Würz               2008    11,92 sec. neue persönliche Bestleistung

60m Hürden, Jugend W12 (0,762m)

  1. Amelie Würz               2008    12,17 sec. neue persönliche Bestleistung

800m, Jugend M12

  1. Jason Lersmacher     2008    2:50,21

75m, Jugend W13

  1. Jule Küppers              2007    11,19 sec.

60m Hürden, Jugend W13 (0,762m)

  1. Jule Küppers              2007    10,92 sec.

Weitsprung, Jugend W13

  1. Jule Küppers              2007    4,24 m

Kugelstoß, Jugend W13 (3kg)

  1. Jule Küppers              2007    8,07 m neue persönliche Bestleistung

800m, Jugend M13

  1. Hendrik Vieten           2007    2:33,80

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung