Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Herzsport

Herzsportgruppe

Die Herzsportgruppe Erkelenz schließt sich dem Turnverein Erkelenz 1860 e.V. an

Als Einzelsportgruppe wurde es für die Herzsportgruppe immer schwieriger, einen vollständigen Vorstand zum Fortbestand der Herzsportgruppe zu finden. Somit wurde in einer Mitgliederversammlung beschlossen, sich einem größeren Verein anzuschließen. Nach einem Gespräch mit dem Turnverein Erkelenz war schnell klar, sich diesem als Abteilung anzuschließen, denn so kann auch weiterhin Herzsport in Erkelenz angeboten werden. Da der Turnverein Erkelenz als anerkannter Leistungsträger für Rehabilitationssport zertifiziert ist, können die Teilnehmer*innen mit entsprechender Verordnung an diesem Angebot teilnehmen. „Wir haben auch Gott sei Dank unsere vertrauten Übungsleiter*innen behalten, die tolle Arbeit leisten“, so ein Mitglied der Gruppe. Als Abteilungsleiter konnte das langjährige Mitglied Günter Hoens gewonnen werden, der mit den Abläufen bestens vertraut ist. Auch der bisherige Geschäftsführer Gert Schimke leistete großartige Arbeit, so dass die Übernahme reibungslos funktionierte.

Die Gruppe trainiert zu nachfolgenden Trainingszeiten unter ärztlicher Betreuung in der Turnhalle Berufskolleg, Westpromenade in Erkelenz:

dienstags, 18:00 – 20:00 Uhr
donnerstags, 18:30 – 20:30 Uhr.

Neumitglieder sind herzlich willkommen.

Vor der ersten Teilnahme ist die Kostenübernahme der DRV (G 580) oder der Krankenkassen (Formular 56) sowie der ausgefüllte Informationsbogen für Rehabilitationssport vom Arzt erforderlich.
Formular:

  • ==> DRV (G 580)
  • Krankenkasse (Formular 56):
    Das Formular muss im Original benutzt werden und kann daher nicht als Download zur Verfügung gestellt werden. Die Ärzte können den Mustervordruck kostenlos unter Angabe ihrer Arztnummer – wie jedes andere Formular (z. B. Rezepte, AU usw.) – bei den KV-Stellen bestellen
  • ==> Informationsbogen vom Arzt

NEU beim ETV

Da mach ich mit!

2x pro Woche Sport machen

Fachübungsleiter*innen und Ärzte stehen zur Verfügung

dienstags, 18.00 – 20.00 Uhr
donnerstags, 18.30 – 20.30 Uhr

Turnhalle Berufskolleg, Westpromenade in Erkelenz

Gut zu wissen:
1.) Übungsstunden finden ausschließlich in Anwesenheit eines Arztes statt
2.) Jederzeit sind ein Notfallkoffer und ein Defibrillator verfügbar
3.) Regelmäßige Pulskontrolle
4.) Niemand wird überfordert

Über die Teilnahme sollten Sie vorab mit Ihrem behandelnden Arzt sprechen.
Dieser Kurs ist anerkannt als Leistungserbringer von Rehabilitationssport.
Sprechen Sie Ihren Arzt an, so dass er Ihnen die entsprechende Verordnung ausstellt.

Haben Sie Interesse oder Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns ==> Kontakt

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung