Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Turnen

Jahrgangsturnen  2019 

Am vergangenen Wochenende, 23. und 24. November richtete der ETV das Jahrgangsturnen des Gladbacher Turngau in der Erka Halle aus.

130 Turnerinnen aus 10 Vereinen, eingeteilt in 15 Wettkampfklassen, zeigten an den vier klassischen Geräten, Sprung, Barren, Balken und Boden tolle Übungen.

Für den ETV starteten 29 Turnerinnen an diesem Wochenende.

Jüngste Turnerin war Lola Sonnenschein in der Wettkampfklasse der Vierjährigen.

 

Trotz einiger Schwierigkeiten mit der EDV am Samstag, verlief der gesamte Wettkampf hervorragend.

Die Mädels des ETV erturnten sich:

  • 4 x Gold
  • 6 x Silber
  • 4 x Bronze

Mini-Turnshow der Rheinischen Turnerjugend

Am 10. November 2019 begeisterten 12 Showgruppen in Bad Honnef über 1000 Zuschauer mit einem kurzweiligen Programm voller Lebensfreude. Mehr als zweihundert kleine und große Turner/innen waren die Stars der Show und sprühten in der vollen Menzenberghalle so viel Lebensfreude aus, dass auch der Moderator Sebastian Puffpaff angesteckt wurde.

„Man spürt bei der Mini Turnshow eine ganz besondere Atmosphäre von Respekt, gegenseitiger Akzeptanz und Freundlichkeit untereinander. Das ist ganz besonders“, so der erfolgreiche und bekannte Entertainer und Kabarettist Sebastian Pufpaff.

Alle Akteure zeigten beindruckend, dass man mit Kreativität, gepaart mit der natürlichen kindlichen Lust an Bewegung und der eigenen Freude an überraschenden Effekten, Kostümen und Requisiten, ein Publikum restlos begeistern kann. Der professionelle Bühnenaufbau mit Licht und Ton wie bei „den Großen“, war im ersten Moment für die jungen Künstlerinnen und Künstler vielleicht etwas überwältigend, aber das war schnell vergessen. Aber lange hielt der Respekt davor nicht an, denn alle nahmen die Chance war, ihr ganzes Können und die Freude zu zeigen. 

Mit dabei waren auch 29 Teilnehmer unserer Showakrobatik-Gruppe „Mara&Cuja“. Die jungen Teilnehmer/innen des ETV überzeugten das Publikum und Juroren mit der Show „Die Entdeckung der Unterwasserwelt“. Diese Show, die von den jungen Trainerinnen Julia Jeske, Annika Jäckel, Marielle Lutete und Ashley Berg (alle zwischen 14 und 15 Jahren) ausgedacht und einstudiert, erzählt die Geschichte von der Umweltverschmutzung der Meere und wie die Fische darunter zu leiden haben. Gott sei Dank waren an diesem Sonntag vier Taucherinnen zur Stelle, um die kleinen hübschen Fische zu retten und die Umgebung von Plastik und Netzen zu befreien.

 

 

 

 

Stadtmeisterschaften 2019

Gerätturnen

Ausrichter :

Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Termin :

Sonntag, 8. Dezember 2019

Ort:

Erka-Halle

Zeit :

Beginn 9:30 Uhr

Meldung :

Formlos mit Namen, Vornamen, Jahrgang, Wettkampfklasse
Verein / Schule
per Email oder per Post

Meldungen an :

Monika Nüsser
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss :

1. Dezember 2019

Voraussichtlicher Zeitplan:

  • 9:30 Uhr – allgemeine Erwärmung
  • 9:50 Uhr – Begrüßung und Riegeneinteilung
  • 10:00 Uhr – Beginn der Wettkämpfe
  • ~14:00 Uhr – Siegerehrung

Teilnahmeberechtigt sind Turnerinnen und Turner, die Bürger der Stadt Erkelenz sind oder die einem Sportverein oder einer Schule der Stadt Erkelenz angehören.

Die Wertung erfolgt nach den Richtlinien des DTB-Aufgabenbuches.

Für die Durchführung des Wettkampfes ist es erforderlich, dass die teilnehmenden Vereine bzw. Schulen auch Kampfrichterinnen bzw. Kampfrichter verbindlich melden.

 

Wettkampfklassen

Wettkampf 1

Männl. Jugend G

Jahrg. 2013 u. jünger

Wettkampf 2

Männl. Jugend F

Jahrg. 2011/2012

Wettkampf 3

Männl. Jugend E

Jahrg. 2009/2010

Wettkampf 4

Männl. Jugend D

Jahrg. 2007/2008

Wettkampf 5

Männl. Jugend C

Jahrg. 2005/2006

Wettkampf 6

Männl. Jugend B

Jahrg. 2003/2004

Wettkampf 7

Männl. Jugend A

Jahrg. 2001/2002

Wettkampf 8

Männer

Jahrg. 2000 u. älter

 

Im weiblichen Bereich werden die Jahrgänge getrennt gewertet.

Alle Wettkämpfe sind Pflichtvierkämpfe.

Im männlichen Bereich werden die Geräte Pauschenpferd und Ringe nicht geturnt.

An allen Geräten können wahlweise die Übungen P1A  bis P9A gemäß Aufgabenbuch DTB Ausgabe 2015 geturnt werden. Alle offiziellen Änderungen des DTB bezüglich des Aufgabenbuches 2015 sind ebenfalls gültig.

Die Bodenübungen werden grundsätzlich auf Mattenbahnen geturnt.

Im weiblichen Bereich werden die Bodenübungen ohne Musik geturnt.

Gaumannschaftsmeisterschaft des Gladbacher Turngau

Am Samstag, 14. September 2019 startete der ETV mit insgesamt acht Mannschaften in der Gaumannschaftsmeisterschaft des Gladbacher Turngau. Bei diesem Wettkampf qualifizieren sich, ab der Wettkampfklasse 2.4.09, die jeweils besten zwei Mannschaften für den Folgewettkampf der Verbandsgruppe I am 6. Oktober in Kalkar.

In der Wettkampfklasse 2.4.07, also noch zu jung für die Qualifikation zum Folgewettkampf, turnten Marie Muyzers, Mika Sonnenschein, beide Jg 2012 und Olivia Bronckhorst und Lene Küppers, beide Jg 2013. In einer weiteren Mannschaft in dieser Wettkampfklasse starteten Emma Leinweber und Liara Sadeghi, beide Jg 2013 und Jamira Sadeghi und Frieda Stampa, beide Jg 2015.

Marie, Mika, Olivia und Lene erreichten mit 161,55 Punkten einen hervorragenden 2. Platz, es fehlten nur 0,7 Punkte zur Spitze.

Emma, Liara, Jamira und Frieda, für drei der Mädels war dieses der erste Wettkampf überhaupt, beendeten den Wettkampf auf Platz 5. Beachtlich ist hier, das Jamira mit vier Jahren die fleißigste Punktesammlerin in dieser Mannschaft war.

In der Wettkampfklasse 2.4.09 starteten Hannah Halcour, Josefine Sonnenschein, Lotta Minkenberg, Luisa Küppers und Arya Sahin, alle Jg 2010. Die Mannschaft erreichte Platz 4.

Betreut wurden die Mädels von Victoria Frings, Romy Winzen und Wiebke Müller.